Förderprogramme von A-Z

Wirtschaftsförderung

Mit einer Vielzahl von Programmen und Initiativen fördern wir Existenzgründer, Startups sowie bestehende Unternehmen in Berlin.

Übersicht über unsere Förderprogramme

Mit dem Förderangebot „Berlin Infra“ erweitert die IBB ihre Wirtschaftsförderung auf Bereiche der öffentlichen Infrastruktur und ermöglicht Ihnen eine Flexibilisierung Ihrer Kreditversorgung. Durch die neue Darlehensförderung mit einem Kredithöchstbetrag von 100 Mio. EUR unterstützen wir öffentliche Unternehmen mit Sitz in Berlin und schließen somit bestehende Finanzierungslücken. Voraussetzung für eine Förderung ist, dass das Land Berlin mehrheitlicher Gesellschafter des Unternehmens ist.

zum Förderprogramm "Berlin Infra"

Sie benötigen ein Finanzierungsangebot für Ihr Vorhaben und erfüllen eines unserer Innovationskriterien? Mit Berlin Innovativ können Darlehen für Investitionen und Betriebsmittel bis 2 Mio. EUR im Hausbankenverfahren vergeben werden. Ihr Vorteil: Eine Haftungsfreistellung der Hausbank in Höhe von 70 Prozent durch die IBB. Mit diesem Förderprogramm sollen besonders innovative Berliner Unternehmen und Startups angesprochen und bei der Stärkung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit sowie Erschließung neuer Märkte unterstützt werden.

zum Förderprogramm "Berlin Innovativ"

Sie sind Unternehmer in Berlin? Sie wollen die Zukunft Ihres Unternehmens weiterhin erfolgreich gestalten? Die Kapitalstruktur verbessern oder Wachstum finanzieren? Wir unterstützen Sie beim Aufbau einer soliden Finanzstruktur zur Realisierung Ihrer Ziele von morgen. Schaffen Sie sich mit „Berlin Kapital“ die Grundlage für ein stabiles Wachstum und einen nachhaltigen Unternehmenserfolg!

zum Förderprogramm "Berlin Kapital"

Sie wollen in die Zukunft Ihres Berliner Unternehmens investieren und Energiekosten im laufenden Betrieb einsparen? Beim Ausbau Ihres Berliner Unternehmens stehen wir Ihnen gern mit dem neuen Umweltfenster im Rahmen unseres „Berlin Kredit" aus dem KMU-Fonds zur Seite. Was immer Sie in der Wachstumsphase planen, wir fördern Ihre Investitionen und Ihren Betriebsmittelbedarf. Dabei wird die Laufzeit des Kredits flexibel an Ihre Bedürfnisse angepasst. Ersatz- und Neuinvestitionen, die wesentliche Energieeinspareffekte erzielen, erhalten eine zusätzliche Zinsvergünstigung (Umweltfenster).

zum Förderprogramm "Berlin Kredit / mit Umweltfenster"

Sie benötigen ein Finanzierungsangebot für Ihre Investitionen zur Nutzung von IT-Lösungen und digitale Vernetzung von Produktion und Service? Für Wachstum und innovative Technologien können wir Ihnen Darlehen zwischen 2 und 6 Mio. EUR über Ihre Hausbank vergeben.

Ihr Vorteil: die IBB übernimmt 60 Prozent des Kreditrisikos. Mit diesem Förderprogramm sollen kleine und größere Mittelstandsunternehmen des produzierenden Gewerbes, der IT-Branche und des Dienstleistungsgewerbes insbesondere bei der Anwendung von Industrie 4.0 Lösungen und Investitionen in die Digitalisierung unterstützt werden.

zum Förderprogramm "Berlin Mittelstand 4.0 "

Sie möchten ein Unternehmen in Berlin gründen, aber die Finanzierung macht Ihnen Sorgen? Sie besitzen eine junge Firma und haben gute Ideen, nur nicht die nötigen finanziellen Mittel? Auch wenn Sie kaum Sicherheiten mitbringen, können Sie günstige Darlehen nutzen, denn „Berlin Start“ wird in Verbindung mit einer Bürgschaft der BBB Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg vergeben.

zum Förderprogramm "Berlin Start"

Der BPW unterstützt Sie als Gründerinnen und Gründer in Berlin-Brandenburg bei der Erstellung Ihres Geschäftskonzeptes. Sie haben eine gute Idee? Wir haben eine Vielzahl kostenloser Angebote, die Ihnen den Weg erleichtern sollen, denn der BPW ist mehr als ein reiner Wettbewerb. Bei uns können Sie das Gründen lernen, Ihr eigenes Netzwerk mit unserer Hilfe auf- bzw. ausbauen und mit der Expertise unseres Beraternetzwerkes offene Fragen klären. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihr Geschäftskonzept in drei Wettbewerbsphasen einzureichen und am Wettbewerb teilzunehmen.

zum Förderprogramm "Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW)"

Benötigen Sie betriebswirtschaftliche Hilfestellungen bei der Gründung Ihres Unternehmens? Oder planen Sie die Erschließung neuer internationaler Märkte und benötigen hierfür organisatorische Unterstützung sowie professionellen Rat? Der Coaching BONUS gewährt Existenzgründungen und Unternehmen Zuschüsse zu betriebswirtschaftlichem Coaching durch ausgewählte und qualifizierte Coaches.

zum Förderprogramm "Coaching BONUS"

Die Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) fördert bestehende Unternehmen, aber auch Existenzgründungen in der gewerblichen Wirtschaft. Die Mittel werden als Zuschuss vergeben. Mit GRW-Zuschüssen unterstützt die IBB im Auftrag der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe Investitionsvorhaben zur Schaffung und Sicherung von Dauerarbeitsplätzen.

zum Förderprogramm "Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW)"

Sie wollen ein Unternehmen gründen, sind Jungunternehmer oder Freiberufler und wollen Ihr Wachstum sicherstellen? Sie möchten die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Gründung oder Ihres Start-ups stärken? Sie benötigen Kapital, um Ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen am Markt zu etablieren? Der GründungsBONUS gewährt einen initialen Zuschuss für Ausgaben im Rahmen des Geschäftsaufbaus, die innerhalb von bis zu zwei Jahren in Ihrem Unternehmen anfallen.

zum Förderprogramm "GründungsBONUS"

Für Ihr Gründungsvorhaben brauchen Sie ausreichend Startkapital oder Sie wollen Ihr unternehmerisches Projekt finanzieren? Mit unserem aus Mitteln der Investitionsbank Berlin (IBB) und des EFRE der Europäischen Union kofinanzierten „Mikrokredit aus dem KMU-Fonds“ stellen wir zinsvergünstigte Darlehen von bis zu 25 TEUR bereit. Durch die Kombination mit Crowdfunding über unseren Kooperationspartner Startnext wird Ihr Vorhaben vorab auf Relevanz am Markt getestet. Das Erreichen des Fundingziels bietet sowohl Ihnen als auch uns eine Sicherheit. Durch die stark vereinfachte Antragstellung profitieren Sie von einer schnellen und unbürokratischen Kreditvergabe.

zum Förderprogramm "IBB MikroCrowd"

Sie wollen Ihr Unternehmen voranbringen? Sie planen Ihr Unternehmenswachstum und möchten investieren? Oftmals scheitern derartige Vorhaben an den finanziellen Rahmenbedingungen wettbewerbsorientierter Unternehmen. In Zusammenarbeit mit Geschäftsbanken stellen wir Ihnen Darlehen mit flexiblen Konditionen für die erfolgreiche unternehmerische Zukunft zur Verfügung.

zum Förderprogramm "IBB-Wachstumsprogramm"

Sie sind in der Gründungsphase und wollen sich mit Ihrem Unternehmen erfolgreich am Markt positionieren? Oder sind Sie ein etabliertes Unternehmen und wollen expandieren? Ein Weg, um geeignete Grundlagen dafür zu schaffen, ist die Einstellung von qualifizierten Universitäts- oder (Fach)Hochschulabsolventen/-innen. Mit Personalkostenzuschüssen unterstützt die IBB im Auftrag der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe die Einstellung von Innovationsassistenten/-innen.

zum Förderprogramm "Innovationsassistent/-in"

Sie sind Freiberufler oder ein kleines bzw. mittleres gewerbliches Unternehmen (KMU) mit Sitz in Berlin? Sie möchten eine Neuansiedlung, Übernahme, Verlagerung, Rationalisierung, Erweiterung oder Reinvestition Ihres Betriebes realisieren? Dann nutzen Sie einen Kredit aus dem „KMU-Fonds“ zur Mitfinanzierung Ihrer Investitionsvorhaben. Wir bieten Ihnen eine unabhängige Beratung, interessante Konditionen und vermitteln darüber hinaus kompetente Partner.

zum Förderprogramm "KMU-Fonds"

Im Rahmen des Landesbürgschaftsprogramms können Kredite für volkswirtschaftlich förderungswürdige Vorhaben bei Erstinvestitionen, betriebsgerechter Finanzierung von Investitionen oder zeitlich begrenzter Bereitstellung von Mitteln zur Finanzierung des laufenden Geschäftes verbürgt werden.

zum Förderprogramm "Landesbürgschaften"

Sie sind ein etabliertes Unternehmen, stecken jedoch gerade in einem Engpass? Mit den Liquiditätshilfen BERLIN bieten wir Unternehmen, die aufgrund von Forderungsausfällen, vorübergehenden Umsatzeinbrüchen oder im Rahmen einer Auftragsvorfinanzierung eine Liquiditätshilfe benötigen, Darlehen zur Stabilisierung an. Die Finanzierung soll Ihnen die Möglichkeit geben, zu Rentabilität und Wettbewerbsfähigkeit zurück zu finden.

zum Förderprogramm "Liquiditätshilfen BERLIN"

Ihr Vorhaben erfordert eine kurzfristige Finanzierungszusage? Ein kleiner Kredit mit kurzer Laufzeit wäre genau das Richtige für Sie? Mit unserem „Mikrokredit aus dem KMU-Fonds“ stellen wir Darlehen von bis zu 25 TEUR bereit. Durch die stark vereinfachte Antragstellung profitieren Sie von einer schnellen und unbürokratischen Kreditvergabe.

zum Förderprogramm "Mikrokredit aus dem KMU-Fonds"

Sie sind Unternehmer und wollen technologische Entwicklungen realisieren? Oder sind Sie in einer wissenschaftlichen Einrichtung tätig und planen die Durchführung eines FuE-Vorhabens in Kooperation mit einem Unternehmen? Ihr Projekt kann in allen Phasen des Innovationsprozesses mit Pro FIT-Mitteln gefördert werden. Wir finanzieren Ihre Ideen, sofern das Projekt innovativen Charakter hat und zu einer Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des (beteiligten) Unternehmens beiträgt.

zum Förderprogramm "Pro FIT - Projektfinanzierung"

Ihre wirtschaftsnahe Institution will kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Überwindung von Internationalisierungsbarrieren mithilfe von Vernetzungsprojekten unterstützen? Wir fördern Sie mit Projektzuschüssen, um den Aufbau und die Entwicklung von nachhaltigen internationalen Kooperationen der KMU insbesondere aus den definierten Clustern der Berliner Wirtschaftspolitik zu verbessern.

zum Förderprogramm "Programm für Internationalisierung - Förderung der Netzwerkbildung "

Ihre wirtschaftsnahe Institution will kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Erschließung von Auslandsmärkten (Internationalisierung) unterstützen? Wir fördern Sie als Mittlerorganisation mit Projektzuschüssen, um die Erfolgschancen von KMU insbesondere aus den definierten Clustern der Berliner Wirtschaftspolitik zu verbessern.

zum Förderprogramm "Programm für Internationalisierung - Förderung von Gemeinschaftsprojekten"

Sie haben ein kleines oder mittleres Unternehmen und möchten Ihre Produkte und Dienstleistungen weiter entwickeln? Sie möchten Innovationen vorantreiben und damit die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens sichern? Und dafür benötigen Sie die Unterstützung einer wissenschaftlichen Einrichtung? Dann nutzen Sie Transfer BONUS: Das Förderprogramm bezuschusst die Zusammenarbeit von Unternehmen mit wissenschaftlichen Einrichtungen aus Berlin und Brandenburg.

zum Förderprogramm "Transfer BONUS"

Mit den VC Fonds investiert die IBB Beteiligungsgesellschaft Venture Capital (Beteiligungskapital) in Wachstumsunternehmen verschiedener Technologiebranchen, bzw. der Kreativwirtschaft und stärkt damit deren Eigenkapitalbasis. Die Fondsmittel werden vorrangig für die Finanzierung der Entwicklung und Markteinführung innovativer, skalierbarer Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung gestellt, um damit ein schnelles Unternehmenswachstum zu erzielen.

zum Förderprogramm "VC Fonds"

Sie sind selbstständig und haben ein kleines oder mittelständisches Unternehmen, das seinen Unternehmenssitz bzw. eine Niederlassung in Berlin hat? Außerdem benötigen Sie für Ihre tägliche Arbeit ein motorisiertes Fahrzeug? Dann nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der Wirtschaftsnahen Elektromobilität und erhalten Sie Zuschüsse für die Elektrifizierung von Kraftfahrzeugen, Ladeinfrastruktur und Beratung.

zum Förderprogramm "Wirtschaftsnahe Elektromobilität (WELMO)"

Haben Sie ein Produktionsunternehmen mit Sitz in Brandenburg oder Berlin? Benötigen Sie eine Zwischenfinanzierung zur Finanzierung von Auftragsproduktionen? In Kooperation mit der Investitionsbank des Landes Brandenburg stellen wir Filmproduktionsunternehmen Darlehen und Avale für die Zwischenfinanzierung von Senderaufträgen bzw. Sender-Koproduktionen, von Verleih- und Vertriebsgarantien und bei geringen Risiken auch Auftragsproduktionen weiterer Medienbereiche zur Verfügung.

zum Förderprogramm "Zwischenfinanzierung von Filmproduktionen"