Zum Haupinhalt springen

BerlinInnoGrowth („BIG“-Programm)

Offene Beteiligungen oder Wandeldarlehen für Berliner Start-ups/ KMU

Zusammen mit privaten Co-Investoren unterstützt die IBB Capital Berliner Start-ups und KMU mit innovativem (z.B. ökologischem, digitalem oder sozialem), wachstumsorientiertem Geschäftsmodell in Form von Eigenkapital oder Wandeldarlehen. Der Anteil der IBB Capital an dieser Co-Finanzierung liegt zwischen 51-70%. Die Ticketgrößen der IBB Capital sollen grundsätzlich zwischen 350 TEUR bis max. 2.000 TEUR betragen.

"BIG-Beteiligung" auf einen Blick

  • Venture Capital für innovative Start-ups

  • Minderheitsbeteiligung an Start-ups auf dem Weg in die Profitabilität

  • Privater Co-Investor (Intermediär) mit mind. 30% bis 49 % an der BIG-Beteiligung notwendig

  • Investment der IBB Capital i.d.R. zwischen 0,35 bis 1,0 Mio EUR

  • Anträge sind ausschließlich durch den jeweiligen Intermediär zu stellen.

  • Eine direkte Antragstellung durch das Start-up/KMU bei der IBB Capital ist nicht möglich.


beBerlin Logo

Logo IBB Capital

Logo Partner der KfW

" BIG-Beteiligung" im Detail

Wie geht es weiter?

Nicht das Passende gefunden?

Entdecken Sie hier unser Förderangebot auf einen Blick. Nutzen Sie unsere Filteroptionen, um das für Sie richtige Angebot zu finden!