Turnaround-Programm (TA-Programm)

Beteiligungen für KMU in Turnaround-Situationen

Berliner KMU können im TA-Programm von der IBB Capital bis zu 1,5 Mio. EUR Eigenkapital erhalten, um ihre erfolgversprechenden Turnaround-Pläne zielorientiert umzusetzen. Zusätzlich setzen die Intermediäre der IBB Capital mindestens ebenso viel Eigenkapital ein und stellen ihre Expertise für den Turnaround zur Verfügung.

aktuelle Programminformation

Bitte beachten Sie, dass KMU keine eigenen Anträge stellen können. Die Antragstellung erfolgt ausschließlich durch akkreditierte Investoren (Intermediäre), frühestens Ende Januar 2024.

"Turnaround-Programm" auf einen Blick

  • Finanzierungen in Form von offenen oder stillen Beteiligungen

  • Beteiligungshöhe von 0,5 bis 1,5 Mio. EUR durch die IBB Capital zzgl. der Beteiligung durch den Intermediär

  • Mittel verwendbar für Investitionen, Aufwendungen und laufende Kosten

  • Laufzeit bis zu einer realistischen Exit-Möglichkeit, i.d.R. max. 8 Jahre

  • Anträge ausschließlich über den jeweiligen Intermediär an die IBB Capital


beBerlin Logo

Logo IBB Capital

"Turnaround-Programm" im Detail

Wie geht es weiter?

FAQ zum Thema "Turnaround-Programm Beteiligung"