Coronahilfen für Berlin

Unterstützung für Berliner Unternehmen in der Corona-Krise

Als Reaktion auf die dynamische Ausbreitung des Coronavirus und die damit verbundenen wirtschaftlichen Folgen unterstützt das Land Berlin die Berliner Wirtschaft mit verschiedenen Maßnahmen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung dieser Maßnahmen sowie unsere Antworten auf Ihre dringlichsten Fragen rund um das Thema Coronahilfe in Berlin (FAQ).

Vorsicht, Fake-Seiten: Nur www.ibb.de ist echt!

Es entstehen immer wieder Fake-Seiten und Fake-E-Mail-Adressen im Web, die auf diese Weise betrügerisch an Ihre Daten gelangen wollen.

Prüfen Sie daher bitte immer, dass die aufgerufene Website-Adresse (URL) oder verwendete E-Mail-Adresse die Richtige ist.

  • Website-Adresse beginnt mit: https://www.ibb.de/
  • E-Mail-Adresse endet mit: @ibb.de oder @antragsverwaltung.de

Soforthilfe V - Zuschuss

Die Antragstellung endet voraussichtlich am 31.12.2020.

  • für kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler der gewerblichen Wirtschaft mit mehr als 10 und bis zu 100 Beschäftigten
  • Zuschüsse bis zu 25.000 EUR, in begründeten Ausnahmefällen auch darüber

Weitere Informationen zur Soforthilfe V finden Sie hier:

Soforthilfe Corona - Zuschuss

Die Antragstellung endet voraussichtlich am 31.05.2020.

  • für Soloselbständige, Freiberufler und Unternehmen bis 5 Beschäftigte bis zu 9.000 EUR
  • für Unternehmen bis 10 Beschäftigte bis zu 15.000 EUR

Weitere Informationen zur Soforthilfe Corona finden Sie hier:

Soforthilfe IV - Zuschuss

Die Antragstellung ist seit Freitag, 15.05.2020, 18 Uhr nicht mehr möglich.

  • für Kultur- und Medienunternehmen mit i.d.R. über 10 Beschäftigten
  • Zuschüsse bis zu 25.000 EUR, in begründeten Ausnahmefällen bis zu 500.000 EUR

Weitere Informationen zur Soforthilfe IV finden Sie hier:

Rettungsbeihilfe Corona

Die Antragstellung ist bis auf Weiteres ausgesetzt.

  • für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Betriebsstätte in Berlin
  • Darlehen bis zu 0,5 Mio. EUR, in begründeten Ausnahmefällen bis zu 2,5 Mio. EUR

Weitere Informationen zur Rettungsbeihilfe Corona finden Sie hier:

Hier können Sie sich informieren

Weitere allgemeine Informationen finden Sie hier: