Coronahilfen für Start-ups: Akkreditierung für Risikokapitalgeber

Wagnis- und Nachrangkapital für Berliner Start-ups und kleine Mittelständler

Das Land Berlin unterstützt gemeinsam mit dem Bund Start-ups in der Corona-Krise und stellt hierfür über die IBB Capital GmbH und die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Mittel in Form von nachrangigen Refinanzierungen an VCs, Business Angels und Family Offices zur Verfügung, die mit der Start-up-Szene in Berlin vertraut sind.

"Akkreditierung für Risikokapitalgeber" auf einen Blick

  • Mittel zur Finanzierung bestehender sowie neuer Portfolio-Unternehmen

  • bis zu 80% Finanzierung durch die IBB Capital GmbH (max. 800.000 EUR)

  • mind. 20% private Mittel

  • Interessenbekundung bis zum 15.08.2020 möglich

"Akkreditierung für Risikokapitalgeber" im Detail

Wie geht es weiter?