Soforthilfe V

Zuschussprogramm für kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler der gewerblichen Wirtschaft

Die besonders hart von der Corona-Krise betroffenen kleinen und mittleren Unternehmen der Berliner Wirtschaft mit über 10 und bis zu 100 Beschäftigten können Tilgungszuschüsse zum KfW-Schnellkredit 2020 oder einem Kredit aus dem KfW-Sonderprogramm 2020 oder nachrangig Soforthilfezuschüsse bis zu 25.000 EUR zur Überwindung einer existenzbedrohenden Wirtschaftslage beantragen.

Antragstellung nur noch für Tilgungszuschuss möglich

Für den Beantragungszeitraum des Bundesprogramms Corona Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen wird die Antragstellung für den Sofortzuschuss der Soforthilfe V ausgesetzt.

Bis auf Weiteres können Sie sich daher nur für den Tilgungszuschuss registrieren.

Über die Fördermöglichkeiten der Corona Überbrückungshilfe des Bundes und weitere Coronahilfen für Berliner Unternehmen können Sie sich hier informieren:

"Soforthilfe V" auf einen Blick

  • Tilgungszuschüsse zum KfW-Schnellkredit 2020 oder einem Kredit aus dem KfW-Sonderprogramm 2020 bis zu 20% der Darlehenssumme

  • Zuschüsse für betrieblichen Sach- und Finanzaufwand bis zu 25.000 EUR (in begründeten Ausnahmefällen auch darüber)

  • ausschließlich digitale Anträge

"Soforthilfe V" im Detail

Wie geht es weiter?

FAQ zum Thema Soforthilfe V