Zum Haupinhalt springen

MIPIM 2024

Europas führende Immobilienmesse

Die MIPIM (Marché International des Professionnels de l’Immobilier) in Cannes ist, neben der EXPO REAL in München, die zweitgrößte Immobilienmesse von internationaler Bedeutung. Die 1990 ins Leben gerufene MIPIM ist eine 4-tägige Veranstaltung, auf der sich die einflussreichsten Akteur:innen aus allen Bereichen der internationalen Immobilienbranche treffen. Hier kommt die gesamte Wertschöpfungskette zusammen und bietet einen unvergleichlichen Zugang zu der größten Anzahl an Immobilienentwicklungsprojekten und Kapitalquellen weltweit.

Neben Vertreter:innen des Landes Berlin sind ebenfalls die Vertreter:innen der Investitionsbank Berlin vor Ort, um sich den Messebesucher:innen als starke Finanzierungspartnerin vorzustellen.

An dem Gemeinschaftsstand der Hauptstadtregion (P4.C6), dessen Schirmherrschaft die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wirtschaft übernimmt, informieren wir Geschäftspartner:innen und Interessierte über die Neubaupotenziale Berlins und unterstützen sie bei neuen Wohnungsbauvorhaben.


Standbild für das Video zur MIPIM 2024

Sie können aufgrund Ihrer gewählten Cookie-Einstellungen diesen Inhalt nicht sehen.

MIPIM 2024 - The Global Urban Festival

Erfahren Sie mehr über die MIPIM in dem offiziellen Video Trailer zu dieser internationalen Immobilien-Messe.

Die Bauintensität bewegt sich in Berlin auf einem hohen Niveau. Und gleichzeitig brauchen wir mehr bezahlbaren Wohnraum für die gestiegene Anzahl an Menschen in unserer Stadt. Mit den neuen und verbesserten Konditionen im IBB Wohnungsneubaufonds sind wir optimistisch, noch mehr Wohnraum zu sozialverträglichen Mieten zu schaffen.

Dr. Hinrich Holm

Vorsitzender des Vorstandes, IBB

NEU: Wohnungsmarktbericht 2023

IBB Wohnungsmarktbericht 2023

IBB stellt am 11.03.2023 gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen den IBB Wohnungsmarktbericht 2023 vor.

zum IBB Wohnungsmarktbericht 2023

Immobilienförderung

In der Immobilienförderung bieten wir Vermieter:innen und Investor:innen zinsgünstige Darlehen für den Wohnungsneubau, den Erwerb sowie für Modernisierungs- und Sanierungsmaßnamen vor allem im energetischen und barrierereduzierenden Bereich an. Wohneigentümer:innen unterstützen wir bei der Finanzierung ihrer Eigentumsmaßnahmen sowie bei der energetischen und altersgerechten Modernisierung und Sanierung. Unsere Angebote richten sich sowohl an Neukund:innen als auch an Bestandskund:innen.

Informieren Sie sich über unsere Förderprogramme!

Volkswirtschaftliche Publikationen

Wie verläuft die wirtschaftliche Entwicklung in Berlin? Hält der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt in der Hauptstadt an? Welche innovativen Entwicklungen prägen die digitale Wirtschaft Berlins? Wie gestaltet sich der Übergang zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise? Die volkswirtschaftlichen Veröffentlichungen werfen einen genauen Blick auf den Standort Berlin und seine wirtschaftlichen Perspektiven.

Die IBB Volkswirtschaft stellt regelmäßig Kennzahlen zur Entwicklung der Berliner Wirtschaft zusammen, analysiert und leitet Trends zur Konjunkturentwicklung ab.

Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Zahlen und Analysen!

Aktuelle Ausgaben

Aktuelle Berichte der IBB

Schriftzug IBB Wohnungsmarktbarometer 2023 vor Wohngebäuden in Berlin

IBB Wohnungsmarktbarometer 2023

Aktuelle Einschätzungen von Experten zum Berliner Wohnungsmarkt finden Sie im IBB Wohnungsmarktbarometer 2023.

zum Wohnungsmarktbarometer 2023
IBB Nachhaltigkeitsbericht 2020 – nachhaltig handeln

IBB Gruppe: Nachhaltigkeitsbericht 2022

Lesen Sie, wie wir das Thema Nachhaltigkeit auch im vergangenen Jahr vorangebracht haben und es immer stärker im Unternehmen verankern.

zum Nachhalltigkeitsbericht 2022

Wir sind für Sie vor Ort!

Astrid Schmid

Internationale und große private Investoren, gewerbliche Immobilien

Astrid Schmid, Betreuung Kommunale Wohnungsunternehmen, Banken-/Konsortialbetreuung