IBB Wohnungsneubaufonds

Sozialer Wohnungsbau in Berlin

Die IBB unterstützt mit Mitteln aus dem "IBB Wohnungsneubaufonds" kommunale Wohnungsunternehmen, Genossenschaften und private Investoren beim Neubau von preisgünstigen Mietwohnungen in Berlin.

"IBB Wohnungsneubaufonds" auf einen Blick

  • 30 Jahre zinsfreies Darlehen

  • Tilgungszuschuss in Höhe von 25% des Darlehensursprungsbetrages

  • einmalige Zuschüsse

beBerlin Logo

"IBB Wohnungsneubaufonds" im Detail

Video zu "IBB Wohnungsbaufonds"

Sie können aufgrund Ihrer gewählten Cookie-Einstellungen diesen Inhalt nicht sehen.

Förderung des sozialen Wohnungsbaus in Berlin

Der Bau von neuen Wohnungen ist eine wichtige Grundlage für die Fortsetzung des Berliners Wachstumskurses. Für Investoren und Bauherren ergeben sich viele Chancen und Möglichkeiten. Mit unseren Neubaufonds fördern wir den Bau von Wohnungen zu sozialverträglichen Mieten.

Wie geht es weiter?

Beispiele aus der Praxis

Ansicht des Gebäudes des Wohnprojekts Sewanstraße 20 der HOWOGE

Klimaneutrales Wohnquartier der HOWOGE

Mitten in Berlin-Lichtenberg hat die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH ein klimaneutrales Wohnquartier errichtet. Hierbei hat die IBB alle 99 Wohnungen gefördert, darunter knapp die Hälfte zusätzlich mithilfe des IBB Wohnungsneubaufonds.

mehr erfahren

Energieeinsparverordnung (EnEV 2016)

Informationen zu den aktuellen Förderstandards finden Sie auf