IBB Energetische Gebäudesanierung

Energetisch sanieren und Energie sparen

Sie wollen Ihren Wohnungsbestand in Berlin energetisch sanieren und attraktive Wohnungen für Mieter oder Käufer schaffen? Mit dem Darlehensprogramm "IBB Energetische Gebäudesanierung" bieten wir Ihnen einen zinsgünstigen Kredit der KfW Bankengruppe, der von der IBB mit einer weiteren nominalen Zinssubvention ausgestattet werden kann.

Änderungen ab dem 01.06.2019:

Senkung der Bereitstellungsprovision auf 1,8% p.a. und Verlängerung der bereitstellungsprovisionsfreien Zeit von 6 auf 12 Monate

"IBB Energetische Gebäudesanierung" auf einen Blick

  • ab 0,15 % effektiver Jahreszins (durch Zinssubvention von bis zu 0,6% auf KfW-Zinssatz)

  • Zinsbindung bis zu 10 Jahre

  • bis zu 50.000 EUR je Wohneinheit (Einzelmaßnahmen) bzw. bis zu 100.000 EUR je Wohneinheit (Energieeffizienzhaus)

  • mit dem Tilgungszuschuss Geld sparen und weniger zurückzahlen

  • in energetisch sanierte Wohngebäude investieren

"IBB Energetische Gebäudesanierung" im Detail

Video zu "IBB Energetische Gebäudesanierung"

Energetische Sanierung mit der IBB

Eine energetische Sanierung bedeutet den Wert Ihrer Immobilien langfristig zu sichern. Schließlich möchten Sie Ihre Wohnungsbestände auch in Zukunft gewinnbringend vermieten. Wir bieten Ihnen passgenaue Förderprogramme.

Wie geht es weiter?

Beispiel aus der Praxis

Ansicht eines Häuserblock der Bürgerstraße 63-77 in Berlin-Neukölln

IBB-Finanzierung schafft Wohnraum

An der Bürgerstraße 63-77 in Berlin-Neukölln sehen die Häuser aus wie neu – und zum Teil sind sie es auch. Hier hat die Wohnungsgenossenschaft Treptower Park eG ein neues Wohnhaus errichtet und ein bestehendes Mehrfamilienhaus aufgestockt. Die 83 Bestandswohnungen darin wurden energetisch saniert, barrierearm umgebaut und mit Einbruchsicherungsmaßnahmen ausgestattet.

mehr zu Treptower Park eG

Energieeinsparverordnung (EnEV 2016)

Informationen zu den aktuellen Förderstandards finden Sie auf