Finanzberichte

Die IBB im Überblick – Zahlen, Daten und Fakten zu Berlins Förderbank

Wir sind dafür da, Berlin lebenswerter und besser zu machen. Wir helfen Menschen, zu gründen und finanzieren Unternehmen, damit diese Arbeitsplätze und Wohnraum schaffen. In unseren Finanzberichten steht in Zahlen, was wir machen.

Jahresabschluss 2019

Als Kreditinstitut legen wir Rechenschaft ab, was wir in den jeweiligen Geschäftsjahren geleistet haben. Hier kann jeder sehen, welche Projekte mit welchen Mitteln in die Berliner Wirtschaft fließen.

Geschäfts- und Tätigkeitsberichte der IBB

Uns gibt es schon lange und deshalb gibt es auch viele Berichte. Wer sich gern in die Historie vertiefen will, findet eine Dokumentation über Berlins Fördergeschichte, Wohnungsbauentwicklung und Gründungsgeschehen.

Alle Geschäftsberichte seit 2004

weniger anzeigen mehr anzeigen

Tätigkeitberichte 2000 bis 2003

Ansprechpartner

Offenlegungsmeldungen

Neuer Textvorschlag:
Transparenz ist wichtig. Gerade öffentliche Banken müssen zeigen, was mit öffentlichen Mitteln geschieht. Als Kreditinstitut haben wir eine Menge Pflichten, die wir erfüllen, damit unsere Kunden, die Steuerzahler*innen und alle staatlichen Ebenen von EU bis zum Land sehen, wie die Mittel verwendet werden.

Alter Text:
Die bisher im Rahmen der Solvabilitätsverordnung (SolvV) geregelten Transparenzanforderungen der Säule 3 sind seit 2014 mit Inkrafttreten von Basel III in Europa in die Verordnung (EU) Nr. 575/2013 (Capital Requirements Regulation, kurz CRR) übergegangen. Diese wendet die Investitionsbank Berlin im hier veröffentlichten Offenlegungsbericht für die IBB Gruppe an.

Die Offenlegung nach Artikeln 435 bis 455 CRR verfolgt dabei das Ziel, die Marktdisziplin zu erhöhen, indem Marktteilnehmern Informationen über den Anwendungsumfang, das Eigenkapital und dessen Struktur, das Risikomanagement, den Risikoanalyseprozess und somit die Kapitaladäquanz der Investitionsbank Berlin und der aufsichtsrechtlichen Gruppe zugänglich gemacht werden.

Offenlegungsmeldungen ab 2008

weniger anzeigen mehr anzeigen

Ansprechpartner

Corporate Governance

Neuer Textvorschlag:
Gute Unternehmensführung ist uns wichtig. Als Bank und öffentliches Unternehmen liegt uns dies sehr am Herzen. Wir wenden den Corporate Governance Kodex (CGK) in der jeweiligen von der Senatsverwaltung für Finanzen herausgegebenen Fassung an. Die Regelungen zum Berliner Corporate Governance Kodex (BCGK) gehören auch dazu.

Alter Text:
Nach § 4 Abs. 3 der Satzung der Investitionsbank Berlin vom 21. August 2018 wenden der Vorstand und der Verwaltungsrat den Corporate Governance Kodex (CGK) in der jeweiligen von der Senatsverwaltung für Finanzen herausgegebenen Fassung an. Die Regelungen zum Berliner Corporate Governance Kodex (BCGK) wurden zuletzt am 15. Dezember 2015 vom Senat von Berlin beschlossen.

Corporate Governance Berichte ab 2009

weniger anzeigen mehr anzeigen

Ansprechpartner

Mario Serrano Frank

Vorstandsstab und Volkswirtschaft

Telefon: 030 / 2125-2912