Soziales Wohnen in Berlin

Die IBB ist Ihr Partner für soziales Wohnen in Berlin.

Ansicht eines Häuserblock der Bürgerstraße 63-77 in Berlin-Neukölln

Die Anziehungskraft Berlins ist ungebrochen und die Bevölkerung unserer Stadt verzeichnet einen anhaltenden Zuwachs. Berlin ist in den letzten Jahren stärker gewachsen als die Anzahl neuer Wohnungen. Gleichzeitig fielen zahlreiche Sozialwohnungen aus der Mietpreis- und Belegungsbindung. Die Auswirkungen dieser Entwicklungen sind für Wohnungssuchende deutlich spürbar: Die Preise sind gestiegen und insbesondere preiswerter Wohnraum ist knapp geworden. Nach Schätzungen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen werden bis 2030 ca. 194.000 zusätzliche Wohnungen benötigt.

Die IBB setzt Anreize für bezahlbares Wohnen in Berlin.

Gemeinsam mit dem Land Berlin bietet die IBB zinslose Darlehen für den Neubau von preisgünstigen Mietwohnungen. Neben dem zinsfreien Darlehen werden im Rahmen des "IBB Wohnungsneubaufonds" Tilgungszuschüsse und einmalige Zuschüsse gewährt. Auch im Rahmen des Programms "IBB Genossenschaftsförderung – Bestandserwerb" werden zinsfreie, nachrangig besicherte Darlehen vergeben. Über diese Angebote können Sie mit staatlicher Unterstützung dazu beitragen, Berlin als sozial gemischte und lebenswerte Stadt für alle Bevölkerungsgruppen zu erhalten. Unsere Programme verschaffen Ihnen langfristige Planungssicherheit. Neubau, und die Sicherung bezahlbarer Mieten im Bestand sind wichtiger denn je!

Welche Angebote gibt es?

Unsere Kernbotschaften für mehr soziales Wohnen in Berlin

Als Förderbank mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Wohnungsbauförderung, haben wir ein Positionspapier mit acht Kernbotschaften zu dem Thema erarbeitet. Dabei sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass nur ein Mix aus zielgerichtetem Entwickeln, raschem Genehmigen, effizientem Bauen und modularen monetären Fördermaßnahmen mittelfristig dazu führen kann, dass Mietpreise gedämpft werden und der Wohnungsmarkt sich wieder entspannt.

Erfahren Sie mehr über unsere Position zu diesem Thema in unserer Broschüre "Soziales Wohnen – Was braucht Berlin?".

Download der Broschüre