Zum Haupinhalt springen

FAQ – Neustarthilfe Berlin für KMU

Fragen und Antworten rund um das Thema Neustarthilfe Berlin für KMU (nur für Kleinstunternehmen bis zu 5 Beschäftigten)

Auf dieser Seite haben wir unsere Antworten auf Ihre dringlichsten Fragen zusammengestellt. Wir sind darüber hinaus über unser Kontaktformular für Sie erreichbar.

Was ist die Neustarthilfe Berlin für KMU?

Die Neustarthilfe Berlin für KMU (Kleinstunternehmen mit bis zu 5 Beschäftigten) ist eine landesseitige Ergänzung zur Überbrückungshilfe III des Bundes. Sie dient der unternehmerischen bzw. beruflichen Existenzsicherung von Kleinstunternehmen im Zeitraum von Januar bis Juni 2021 und soll den Start aus dem Lockdown unterstützen.

Berliner KMU mit bis zu 5 Beschäftigten, welche Auszahlungen aus der Überbrückungshilfe III erhalten haben, können einmalig einen ergänzenden Zuschuss vom Land Berlin erhalten. Dieser beträgt für jeden Monat im Bewilligungszeitraum Januar – Juni 2021 in dem Überbrückungshilfe III bewilligt wurde pauschal 1.000 Euro, maximal 6.000 Euro.

Wer kann die Neustarthilfe Berlin für KMU beantragen?

Wie viel Neustarthilfe Berlin wird ausgezahlt?

Wie läuft die Antragstellung?

Weitere Informationen finden Sie hier: