Venture Capital für Berlin

Die IBB Bet stellt jungen Berliner Technologieunternehmen und Unternehmen mit kreativen Geschäftsideen aus ihren Fonds Venture Capital zur Verfügung. Derzeit befinden sich der VC Fonds Technologie Berlin II und VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin II mit insgesamt 100 Mio. EUR in der Investitionsphase.

Als early-stage Investor sind die Erstinvestments typischerweise Seed- oder Series-A-Finanzierungen, bei denen die IBB Bet und weitere Investitionspartner eine Minderheitsbeteiligung eingehen. Gemeinsam mit dem Management der Portfoliounternehmen und den Co-Investoren arbeitet das Team der IBB Bet ab dem Zeitpunkt des Erstinvestments auf attraktives Wachstum und nachhaltige Wertsteigerung hin. Dabei unterstützen die Investment Professionals wenn notwendig hands-on bei wichtigen strategischen Fragestellungen, wie bei der Ansprache von Investoren und der Vorbereitung und Durchführung weiterer Finanzierungsrunden. Gemeinsames Ziel aller Beteiligten ist ein mittelfristiger Exit, häufig ein Trade Sale an einen Käufer oder ein IPO.

Notwendige Unternehmenseigenschaften:

  • Innovative Technologien mit Wertsteigerungspotential

  • Sitz in Berlin

  • Disruptive und skalierbare Geschäftsmodelle

  • Rechtsform der Kapitalgesellschaft (GmbH o. AG)

  • Teams, die fachlich und persönlich überzeugen

  • Haltedauer ca. 3-7 Jahre (gemeinsames Ziel: mittelfristiger Exit)

Die IBB Bet investiert in vier Branchenfeldern. Die Investitionsschwerpunkte sind: ICT, Life Science, Industrial Technologies und Creative Industries.

Im Jahr 1997 wurde die IBB Beteiligungsgesellschaft (IBB Bet) auf Initiative der Investitionsbank Berlin und des Landes Berlin als hundertprozentige Tochtergesellschaft der IBB gegründet. Seitdem ist sie kontinuierlich einer der aktivsten Player der Berliner VC-Szene. Als Managementgesellschaft der VC Fonds ist sie Ihr Ansprechpartner für Venture Capital in Berlin.

Sie finden alle Informationen zu Investmentkriterien, Team, Portfolio und Kontaktdaten auf der Website der IBB Bet.

Ansprechpartner