Zum Haupinhalt springen

Schöne Aussichten in der Bank - IBB-Preis für Photographie 2023

Preisverleihung des 17. IBB-Preises für Photographie

Mittwoch, 15.11.2023
19:00 - 22:00 Uhr

Verleihungszeremonie (nicht öffentlich):
Investitionsbank Berlin

Die Investitionsbank Berlin verleiht in Kooperation mit dem

Freundeskreis der UdK Berlin | Karl Hofer Gesellschaft e.V. zum 17. Mal den IBB-Preis für Photographie. Die Verleihungszeremonie wird in diesem Jahr wieder in unserem neuen Atrium am 15. November 2023 in der IBB stattfinden.

Die diesjährigen Preisträger:innen sind

  • Louisa Boeszoermeny (Hauptpreis)
  • Lee Everett Thieler (Anerkennungspreis)

Louisa Boeszoermeny einfühlsame Konzeptarbeit „Bruder“, eine Serie analoger und digitaler Fotografien, die sich mit dem Thema Männlichkeit in heutiger Zeit beschäftigt, sind Fotografien, wie flüchtige Momentaufnahmen der „upcoming next generation“, von Heranwachsenden auf der Suche nach der eigenen Identität. Die Arbeiten sind jung, modern und somit eben auch Zeitgeist.

Lee Everett Thieler‘s sehr persönliche Serienarbeiten „Screens“, Digitalfotografien eines Laptopbildschirms sowie „HOLDING MY OWN“, analoge Prints von Negativscans auf Fotopapier sind Fotoarbeiten, die auf eindrückliche Weise die eigene Persönlichkeit und Verletzlichkeit thematisieren.

Die gemeinsame Ausstellung der beiden Künstler:innen läuft vom

16. November 2023 bis 4. Januar 2024 in der Investitionsbank Berlin.

Ausstellung

Investitionsbank Berlin
Bundesallee 210
10719 Berlin

Besuch der Ausstellung

Die Ausstellung kann nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail an die Geschäftsstelle der Karl-Hofer Gesellschaft besucht werden:

Kontakt