Zum Haupinhalt springen

IBB Genossenschaftsförderung – Anteilserwerb

Erwerb von Geschäftsanteilen von Wohnungsbaugenossenschaften

Berlin unterstützt Haushalte, die im Besitz eines Wohnberechtigungsscheins (WBS) sind, beim erstmaligen Erwerb von Geschäftsanteilen an Wohnungsbaugenossenschaften durch zinslose Darlehen und Tilgungsverzichte.

"IBB Genossenschaftsförderung – Anteilserwerb" auf einen Blick

  • Förderdarlehen für WBS-Inhaber:innen

  • Förderung des erstmaligen Erwerbs von Geschäftsanteilen an Wohnungsbaugenossenschaften zur Selbstnutzung

  • zinsloses Darlehen in Höhe von bis zu 50.000 EUR je Haushalt

  • mit Tilgungsverzicht von bis zu 25 % Geld sparen und weniger zurückzahlen

  • Zinsbindung und Darlehenslaufzeit von bis zu 30 Jahren


beBerlin Logo

"IBB Genossenschaftsförderung – Anteilserwerb" im Detail

Wie geht es weiter?

Wohnberechtigungsschein

Mit dem WBS-Rechner der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen können Sie prüfen, ob Sie die Vorrausetzungen für einen Wohnberechtigungsschein erfüllen.

Nicht das Passende gefunden?

Entdecken Sie hier unser Förderangebot auf einen Blick. Nutzen Sie unsere Filteroptionen, um das für Sie richtige Angebot zu finden!