Fachkräftesichernde Qualifizierung zum Nachholen des MSA

(Förderinstrument 10)

Dieses Förderinstrument hat das Ziel, dass insbesondere junge Menschen bis 30 Jahre, mit oder ohne Migrationshintergrund, bei Bildungsträger:innen den Mittleren Schulabschluss (MSA) nachholen können - vorbehaltlich des Vorliegens der haushaltsrechtlichen Voraussetzungen im Land Berlin und der Genehmigung des ESF+-Programms durch die Kommission.

2. Projektaufruf gestartet

Für das Förderinstrument 10 (Fachkräftesichernde Qualifizierung zum Nachholen des MSA (FQ MSA)) können vom 19.02.2024 12:00 Uhr bis zum 22.03.2024 um 12:00 Uhr Anträge gestellt werden.

Alle relevanten Dokumente finden Sie auf dieser Seite in den Downloads.

Informationsveranstaltung

Wir laden Sie zu einer Informationsveranstaltung im Online-Format am Dienstag, den 27.02.2024 in der Zeit von 12:30 – 14:30 Uhr ein. Hierfür melden Sie sich bitte bis zum 22.02.2024 auf der Veranstaltungsseite an.

"Fachkräftesichernde Qualifizierung zum Nachholen des MSA" auf einen Blick

  • Fehlbedarfsfinanzierung

  • junge Menschen bis 30 Jahre

  • Förderung von Qualifizierungsmaßnahmen

  • Förderlaufzeit: 11 Monate

EU-Emblem Kofinanziert von der europäischen Union
Roter Schriftzug Berlin rechts daneben Berliner Bär in schwarz

"Fachkräftesichernde Qualifizierung zum Nachholen des MSA" im Detail

Wie geht's weiter?

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Senatsverwaltung

Öffentlichkeitsarbeit

Die Projektträger:innen sind dazu verpflichtet, bei jeder Form der öffentlichen Darstellung eines aus Mitteln des Landes Berlin und des ESF+ finanzierten Projektes und bei der Durchführung der Förderung vor Ort an deutlich sichtbarer Stelle auf die Förderung hinzuweisen.