Zahlen & Fakten

Daten zum Jahresabschluss und den Finanzierungsleistungen

Hier finden Sie einen Überblick über die wirtschaftliche Situation der Investitionsbank Berlin und ihre Finanzierungsleistungen im Vorjahresvergleich.

1. Institutionelle Entwicklung

  2016 2017
Bilanzentwicklung (in Mio. EUR):  
Bilanzsumme 17.979,6 17.671,6
Eigenkapital 748,0 755,8
Erfolgsrechnung (in Mio. EUR):  
Summe Erträge* 212,6 131,3
Summe Verwaltungsaufwand 80,0 78,4
Risikovorsorge/Bewertungen 35,0 13,5
Wirtschaftliches Ergebnis 52,5 39,4
Berlin-Beitrag** 28,7 28,8
Jahresüberschuss 23,8 10,6
Beschäftigte:  
Beschäftigte jeweils am Jahresende 628 626

* Im Jahr 2016 waren die Erträge durch einen Sondereffekt beeinflusst.

** Der Berlin-Beitrag der IBB umfasst nicht die Finanzierungszusagen der IBB an Berliner Unternehmen, sondern lediglich die auf Veranlassung des Landes finanzierten zusätzlichen Leistungen, die nach Berücksichtigung sämtlicher für die Durchführung anfallender Kosten und sämtlicher dabei erwirtschafteter Erträge für die Bank defizitär sind.

Kennzahlen zum Jahresabschluss 2016 2017
Gesamtkapitalquote 19,0 % 18,4 %
Kernkapitalquote 18,3 % 17,9 %
Förder-Cost-Income-Ratio 37,7 % 59,7 %

2. Entwicklung des Neugeschäftsvolumens

Mio. EUR   2016 2017
Neugeschäftsvolumen   1.727,0 1.240,9
davon:
Wirtschaftsförderung* Zuschüsse 74,2 107,9
  Darlehen 192,0 186,3
  Globaldarlehen -- --
  Sonderfinanzierung (Darlehen) 570,9 --
Immobilien- und Stadtentwicklung Zuschüsse 12,2 20,5
  Darlehen 812,6 926,2
  Globaldarlehen 65,0 --
  Sonderfinanzierung (Darlehen) -- --

*ohne IBB Beteiligungsgesellschaft mbH

Weitere Studien und Ratgeber

Ansprechpartner