Nachlese - Prämierung Businessplan Wettbewerb Berlin-Brandenburg

Die große Abschlussprämierung. Die Nachlese.

Donnerstag, 09. Juli 2015
18:00 - 23:30 Uhr

Mehr als 420 Gäste kamen zur großen Abschlussprämierung der 3. Stufe des Businessplan-Wettbewerb Berlin- Brandenburg (BPW) ins Atrium der Investitionsbank Berlin (IBB). Mit dabei der Regierende Bürgermeister Michael Müller.

Mehr als einen Grund zum Feiern gab es allemal. Zum einen feiert der BPW Geburtstag, in 20 Jahren entstanden aus dem BPW 1.762 Unternehmen mit 10.357 Arbeitsplätzen. Der BPW ist damit die größte Gründerinitiative Deutschlands und die einzige Bundeslandübergreifende Initiative. Zum anderen nahmen 1.550 Teilnehmer am BPW 2015 teil und reichten 451 Geschäftskonzepte ein. Der BPW ist ein Erfolgsmodel.

Pressekontakt:

Sollten Sie Fragen zum Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg haben, steht Ihnen Christina Arend gern zur Verfügung. Wenn Sie regelmäßig mit Terminen und Informationen versorgt werden möchten, dann akkreditieren Sie sich bitte per E-Mail an Christina Arend

Gaeste BPW

Mehr als 420 Gäste beim BPW 2015 im Atrium der IBB

Michael Mueller

Michael Müller bei seiner Ansprache zum BPW 2015 in der IBB

Michael Mueller und Gaeste

Michael Müller, Sonja Kardorf und Dr. Jürgen Allerkamp

Gewinner BPW

Gewinner BPW 2015

Gaeste BPW
Michael Mueller
Michael Mueller und Gaeste
Gewinner BPW

Ansprechpartner

Christina Arend

Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)

Telefon: 0331 / 6601-430

Dirk Maas

Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg

Telefon: 030 / 2125-2121