Innovationspreis Berlin-Brandenburg

Die große Preisverleihung des Innovationspreises

Freitag, 27. November 2015
19:00 - 23:59 Uhr

Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11
14467 Potsdam

Rund 100 Unternehmen hatten sich beworben, drei waren letztlich erfolgreich. Es handelt sich dabei um die Experimental Game GmbH (Gamebook Technology)

  • Laser- und Medizin-Technologie GmbH (Sensor zur Bestimmung des Hämoglobin-Gehalts von Blutkonserven)
  • ZaaK Technologies GmbH (Herstellung von Industriesand aus Feinstaub-emissionen von Kraftwerken)

Im Rahmen einer bunten Abendveranstaltung wurden die Preise am 27. November im Potsdamer Hans-Otto-Theater durch die Staatssekretäre Dr. Hans Reckers (Berlin) und Hendrik Fischer (Brandenburg) übergeben. Als Kriterien für den Innovationspreis gelten in erster Linie die Innovationshöhe und die Erfolgsaussichten am Markt.