IBB logo

16.11.2017

IBBnews Wirtschaft


heute möchten wir Sie in einer kurzen Zusammenfassung über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Wirtschaftsförderung informieren.

Wirtschaft weiter auf Wachstumskurs

Für 2017 erwartet die IBB eine Steigerung des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in Berlin um mindestens 2,5%. Und: Auch im 1. Quartal 2018 wird sich das Wachstum mit einem Plus von 2,7% fortsetzen. Im weiteren Jahresverlauf werde die Dynamik aber leicht nachlassen.

 mehr erfahren

Greta & Starks ganz stark!

Glückwunsch an die Greta & Starks Apps UG (haftungsbeschränkt)! Das Berliner Unternehmen ist Landessieger im Wettbewerb KfW Award Gründen 2017. Auch den Publikumspreis haben die Berliner eingeheimst. Greta & Starks haben eine Kino-App für blinde und gehörlose Menschen entwickelt. Die IBB half mit Coaching BONUS und Transfer BONUS.

 mehr erfahren

Globaldarlehen über 100 Mio. Euro

Die Council of Europe Development Bank (CEB) und die IBB haben ein Globaldarlehen über 100 Mio. Euro unterzeichnet. Damit sind in Berlin jetzt auch Finanzierungen für Unterkünfte für Studierende, Geflüchtete und Genossenschaften möglich.

 mehr erfahren

Energiesparen lohnt sich!

Die IBB erweitert ihr Förderprogramm „Berlin Kredit“ um eine Umweltvariante. Unternehmen, die mit Ersatz- und Neuinvestitionen wesentliche Energieeinspareffekte erzielen, können für diese Investitionen ab sofort eine zusätzliche Zinsvergünstigung („Umweltfenster“) erhalten.

 zum Programm Berlin Kredit

Mikrokredite für Geflüchtete

Chance auf Selbstständigkeit. Ab sofort öffnet die IBB ihr Programm "Mikrokredite aus dem KMU-Fonds" auch für Geflüchtete mit befristetem Aufenthaltstitel und Niederlassungserlaubnis.

 mehr erfahren