Neustarthilfe Berlin Plus

Zuschussprogramm des Landes für Soloselbständige und Kleinstunternehmen mit max. 5 Beschäftigten

Das Land Berlin unterstützt Berliner Soloselbständige und Kleinstunternehmen mit max. 5 Beschäftigten. Dabei werden für Soloselbständige die vom Bund gewährten Zuschüsse um weitere 25% auf pro Quartal maximal 4.500 EUR insgesamt erhöht. KMU können bis zu 6.000 EUR zusätzlichen Zuschuss erhalten.

„Neustarthilfe Berlin Plus“ auf einen Blick

  • Eine Bewilligung (im Land Berlin) der Neustarthilfe Plus und/oder Neustarthilfe Plus Q4 des Bundes (Soloselbständige) oder Überbrückungshilfe III Plus (KMU) ist Voraussetzung für die Beantragung.

  • Die Zuschüsse werden auf Basis des ausgezahlten Bundeszuschusses ermittelt.

  • Das Programm richtet sich an Soloselbständige oder KMU mit max. 5 Beschäftigten.

beBerlin Logo

„Neustarthilfe Berlin Plus“ im Detail

Wie geht es weiter?