HeiztauschPLUS

Förderung von Heizungstausch und Sanierungsberatung

Sie nutzen in die Jahre gekommene Heizungskessel und möchten diese auf effiziente und umweltfreundliche Anlagen umrüsten? Dann profitieren Sie bei Ihrem Heizungstausch von der Förderung "HeiztauschPLUS": Die IBB gewährt im Rahmen des Förderprogrammes einen attraktiven Zuschuss für die Errichtung und Inbetriebnahme einer neuen Heizung.

Antragstellung nicht mehr möglich

Das Förderprogramm HeiztrauschPLUS ist zum 31.12.2021 ausgelaufen. Es können keine neuen Anträge gestellt werden.

Bereits eingereichte Anträge können weiterhin im elektronischen Antragssystem bearbeitet und zur Auszahlung gebracht werden.

Einen Zuschuss zum Heizungstausch und der Sanierungsberatung erhalten Sie auch im Förderprogramm „Effiziente GebäudePLUS“

"HeiztauschPLUS" auf einen Blick

  • bis zu 750 EUR Zuschuss für einen individuellen Sanierungsfahrplan

  • bis zu 3.500 EUR Zuschuss für die Anschaffung einer effizienten Heizung

  • zusätzlicher Bonus von bis zu 1.000 EUR für die Kopplung mit einer solarthermischen Anlage oder Wärmepumpe

beBerlin Logo

"HeiztauschPLUS" im Detail

Wie geht es weiter?

Weitere Informationen finden Sie unter