Berlin Innovativ

Unser Plus für Ihre digitale Zukunft und Internationalisierung

Sie benötigen ein Finanzierungsangebot für Ihr Vorhaben und erfüllen eines unserer Innovationskriterien? Mit Berlin Innovativ können Darlehen für Investitionen und Betriebsmittel bis 2 Mio. EUR im Hausbankenverfahren vergeben werden. Ihr Vorteil: Eine Haftungsfreistellung der Hausbank in Höhe von 70 Prozent durch die IBB. Mit diesem Förderprogramm sollen besonders innovative Berliner Unternehmen und Startups angesprochen und bei der Stärkung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit sowie Erschließung neuer Märkte unterstützt werden.

Auf einen Blick:

  • Darlehen für Investitionen, Betriebsmittel und Vorfinanzierung von Aufträgen
  • Darlehenshöhe mindestens 100 TEUR, maximal 2 Mio EUR
  • Flexible Laufzeiten
  • 100 % Auszahlung

Wer wird gefördert? 

  • Startups
  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
  • Kleinere Midcaps (mittelständische Unternehmen mit weniger als 500 Mitarbeitern)
  • Angehörige der freien Berufe

mit einer Betriebsstätte oder Sitz in Berlin, die eines der vorgegebenen Innovationskriterien (siehe Merkblatt) erfüllen.

 

Was wird gefördert?

  • Investitionen wie z.B. Grundstücke, Maschinen/Anlagen und Materiallager
  • Vorfinanzierung von Aufträgen
  • Betriebsmittel
  • Vorhaben zur Internationalisierung (mit Berlin-Effekt)

Wie wird gefördert?

  • Darlehenshöhe: i.d.R. 100 TEUR bis zu 2 MIO EUR
  • Auszahlung 100 %
  • 70 % Haftungsfreistellung der Hausbank durch die IBB
  • Die Tilgung erfolgt vierteljährlich und nachschüssig

Optional begleiten wir Sie auch mit einem subventionierten Coaching zu allen Fragen der Unternehmensführung über unseren Coaching BONUS der IBB Business Team GmbH.

Zu welchen Konditionen?

  • aktuelle Zinskonditionen finden Sie in der Konditionsübersicht
  • Flexible Laufzeiten zwischen 3 und 10 Jahren
  • Marktüblicher, risikodifferenzierter Zinssatz

Was gibt es sonst noch zu beachten?

  • Form und Umfang der Besicherung werden zwischen dem Kreditnehmer und seiner Hausbank vereinbart.

Wie verläuft die Antragsstellung?

  • Sie stellen den Kreditantrag bei Ihrer Hausbank unter Hinweis auf „Berlin Innovativ” der Investitionsbank Berlin (IBB). Ihrem Antrag fügen Sie die erforderlichen Unterlagen bei.

  • Nutzen Sie hierzu bitte unsere Checkliste zur Antragstellung sowie das Antragsformular.

  • Die Hausbank finanziert Ihr Vorhaben bis zu 100 %. Die Entscheidung über die Kreditvergabe trifft Ihre Bank nach Bonitäts- und Besicherungsprüfung. Fällt die Prüfung positiv aus, befürwortet die Bank den Kredit auf dem Antragsformular und reicht die Unterlagen an die IBB weiter.

  • Die IBB führt aufgrund einer 70%igen Haftungsfreistellung der Hausbank ebenfalls eine Bonitätsprüfung durch. Nach positiver Prüfung kann die IBB den Kredit zusagen. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Sprechen Sie uns bitte so früh wie möglich an. Unsere Kundenberatung beantwortet nicht nur Detailfragen zum Programm, wir unterstützen Sie auch gern bei der Antragstellung!

 

Die Haftungsfreistellung wird von der InnovFin KMU-Kreditgarantiefazilität des Horizon 2020-Programms der Europäischen Union (Rahmenprogramm für Forschung und Innovation) und dem unter der Investitionsoffensive für Europa errichteten Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI) ermöglicht. Zweck des EFSI ist es, die Finanzierung und Durchführung produktiver Investitionen in der Europäischen Union zu fördern sowie einen verbesserten Zugang zu Finanzierungen sicherzustellen.

 

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Produktblatt, Formular zur Antragstellung sowie Checkliste erforderlicher Unterlagen

 

Kundenberatung Wirtschaft

Haben Sie eine Frage zu unseren Programmen? Wir beraten Sie und vereinbaren einen Termin.

Telefon: 030 / 2125-4747