Berlin Kapital

Nachhaltige Förderung von Unternehmen
durch Beteiligungen

Sie sind Unternehmer in Berlin? Sie wollen die Zukunft Ihres Unternehmens weiterhin erfolgreich gestalten? Die Kapitalstruktur verbessern oder Wachstum finanzieren? Wir unterstützen Sie beim Aufbau einer soliden Finanzstruktur zur Realisierung Ihrer Ziele von morgen. Schaffen Sie sich mit „Berlin Kapital“ die Grundlage für ein stabiles Wachstum und einen nachhaltigen Unternehmenserfolg!

  • Eigen- und Mezzanine-Kapital in Form von stillen Beteiligungen 
  • Einzelengagement bis maximal 5 Mio. EUR
  • Voraussetzung ist in der Regel eine 50 % ige Kofinanzierung durch weitere Partner 
  • Rangrücktritt ab Abschluss des Vertrages
  • Laufzeit bis zu 10 Jahren
  • NEU: Antrag online einreichen mit dem eAntrag

Wer wird gefördert?

  • Kleine, mittlere und größere Unternehmen 
  • in der Rechtsform einer GmbH, AG oder GmbH & Co. KG
  • deren Sitz / Betriebsstätten sowie Investitionsorte sich in Berlin befinden und
  • entsprechende Kapitaldienstfähigkeit oder Wertsteigerungspotenzial vorweisen können

Sanierungsfälle und Unternehmen in Schwierigkeiten im Sinne der Europäischen Kommission sowie Unternehmen der Industriezweige Schiffbau, Kohle und Stahl sind von einer Finanzierung ausgeschlossen.

Was wird gefördert?

Finanzierung von Wachstum und Investitionen sowie Verbesserung der Kapitalstruktur bei Vorhaben in Berlin

Wie wird gefördert?

  • Es werden Eigenkapital und eigenkapitalähnliche Mittel in Form von stillen und offenen Beteiligungen bis zu 1,5 Mio. EUR pro Finanzierungstranche je Zwölfmonatszeitraum zur Verbesserung der Kapitalstruktur für die Finanzierung von Wachstum und Innovation vergeben.
  • Eine weitere mindestens 50 %ige Kofinanzierung durch einen privaten Eigenkapitalgeber (Geschäftsbank, Beteiligungsgesellschaft etc.) ist notwendig.
  • Alternativ können mezzanine und fremdkapitalähnliche Mittel in Form von typischen stillen Beteiligungen und Nachrangdarlehen ab 1 Mio. EUR bis zu 5 Mio. EUR vergeben werden.

Zu welchen Konditionen?

  • Art und Höhe der Finanzierung sowie die jeweiligen Konditionen werden individuell vereinbart.
  • Marktübliches Beteiligungsentgelt bestehend aus einer ertragsunabhängigen und einer ertragsabhängigen Komponente.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

  • Bankübliche Sicherheiten sind grundsätzlich erforderlich.
  • Vorausgesetzt wird in der Regel eine 50%ige Kofinanzierung Ihres Vorhabens durch weitere Partner (z. B. Geschäftsbank, Beteiligungsgesellschaft, etc.).
  • Nachzuweisen ist eine geschlossene Finanzierung.

Wie verläuft die Antragstellung?

  • Sie stellen den Antrag formlos und schriftlich direkt an die Investitionsbank Berlin.
  • Um eine zügige Bearbeitung zu ermöglichen, reichen Sie bitte die in der Checkliste genannten Unterlagen mit ein.
  • Alternativ können Sie ab sofort auch das eAntrags-Verfahren nutzen, um Ihre Unterlagen online einreichen zu können. Zur Nutzung des eAntrags ist eine Registrierung notwendig. Sollten Sie sich bereits erfolgreich registriert haben, können Sie sich gleich am System anmelden

Sprechen Sie uns bitte so früh wie möglich an. Unsere Kundenberatung beantwortet nicht nur Detailfragen zum Programm, wir unterstützen Sie auch gerne bei der Antragstellung!

Kundenberatung Wirtschaft

Haben Sie eine Frage zu unseren Programmen? Wir beraten Sie und vereinbaren einen Termin.

Telefon: 030 / 2125-4747
 

eAntrag

Für dieses Programm können Sie Ihren Antrag sowie alle zugehörigen Unterlagen im eAntrags-Verfahren einreichen:

Für die Bearbeitung unserer interaktiven Antragsformulare benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader: